Qualitätsgrundsätze von ABL

1.  Wir sind ein Qualitätsunternehmen. Die hohe Qualität unserer Weiterbildungsangebote stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar und unterscheidet uns von unseren Wettbewerbern. Die permanente Qualitätssicherung und -entwicklung ist daher elementare Aufgabe der Institutsleitung.
 
2. Die höchste Qualität - sowohl der Inhalte als auch unserer Dienstleistung - ist unser oberstes Leitmotiv. Die Inhalte unserer Angebote entsprechen dem aktuellen Stand des Wissens. Unsere Dienstleistung ist darauf ausgerichtet, dieses Wissens so zu vermitteln, dass es sowohl den inhaltlichen als auch den zeitlichen Bedürfnissen unserer Teilnehmer entspricht.
 
3. Unser Qualitätsziel lautet: "Null Fehler". Das frühzeitige Erkennen möglicher Fehlerquellen und deren Behebung sind zentraler Bestandteil unserer Planungen.
 
4. Die Sprachlehrer von ABL haben eine fundierte Ausbildung und langjährige Erfahrung, so dass Sie in der Lage sind, das relevante Wissen praxisorientiert zu vermitteln.
 
5.

Die Teilnehmer stehen im Zentrum unserer Veranstaltungen. Es gilt, deren Anforderungen und Erwartungen zu erfüllen. Die zentralen Erwartungen unserer Teilnehmer sind:
- unternehmens- und branchenspezifische Weiterbildung in einer Fremdsprache;
- fachlich und didaktisch kompetente Sprachlehrer;
- Integration der Weiterbildung in den beruflichen und privaten Alltag.

Es ist unser Anspruch, diesen Erwartungen in jeder Hinsicht jederzeit gerecht zu werden.

eduqua eduQua - das Schweizerische Qualitätszertifikat
ABL ist seit 2016 eduQua-zertifiziert. eduQua ist das Schweizerische Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen. Es fördert die Qualitätsicherung und schafft mehr Transparenz im Weiterbildungsmarkt. Weitere Informationen unter eduqua.ch.